>Bestenfeier 2015 – Neue Herausforderung für das Duale System

Bestenfeier 2015 – Neue Herausforderung für das Duale System

Am 23.07. fand die traditionelle Auszeichnung der Absolventen an der Staatlichen Berufsschule in Erlangen statt. Bei sommerlichen Temperaturen konnte Schulleiter Roland Topinka ca. 210 Gäste in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle begrüßen.

Neben den Preisträgern und ihren Angehörigen begrüßte er alle Vertreterinnen und Vertreter der Kammern, Innungen und Gewerkschaften, sowie alle anwesenden Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker.

Herr Topinka nutzte auch die Gelegenheit, auf die aktuellen Herausforderungen der Staatlichen Berufsschule hinzuweisen. Seit dem 23. März wurden an der Berufsschule Klassen für Flüchtlinge eingerichtet. Möglicherweise können diese Schülerinnen und Schüler mit dazu beitragen, den prognostizierten Fachkräftemangel abzumildern. Vor diesem Hintergrund ist eine gelingende Integration aber eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Herr Topinka rief die anwesenden Ausbilder dazu auf, Praktikumsstellen zur Verfügung zu stellen. Auch die ehemaligen Auszubildenden könnten „Ausbildungspatenschaften“ übernehmen. Politik und Verwaltung sollten entsprechende Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Integration schaffen.

Für den würdigen Rahmen der Preisverleihung sorgten die Lehrerband, der Europameister im Würfelstapeln und die kulinarischen Genüsse des abschließenden Stehempfangs.

Preistraeger

Redner

Impressionen

 

 

2015-07-31T11:41:54+00:0031.07.2015|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen