Anmeldung – Berufsschule Erlangen

Hinweis zum Vollzug des Gesetzes zum Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention

Schülerinnen und Schüler, die ab dem 1. März 2020 in eine Schule aufgenommen werden wollen (sog. Neuaufnahme) müssen den Nachweis über einen Maserschutz vor ihrer Aufnahme erbringen.

Der erforderliche Nachweis kann wie folgt erbracht werden:

  • Nachweis über 2 Masernimpfungen
  • ärztliche Bescheinigung, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt, weshalb kein Impfnachweis erforderlich ist
  • ärztliche Bescheinigung über eine dauerhafte medizinische Kontraindikation, aufgrund derer eine Masernschutzimpfung nicht gegeben werden darf
  • Bescheinigung einer Behörde oder einer anderen Einrichtung, dass eine ärztliche Bescheinigung über Immunität oder dauerhafte Kontraindikation bereits vorgelegt wurde
Weiter