>Berufsschüler bei den Erlanger Squashmeisterschaften erfolgreich

Berufsschüler bei den Erlanger Squashmeisterschaften erfolgreich

„Erlangen – am 28. Mai 2014 fanden dieses Jahr die alljährlichen Squashschulmeisterschaften statt. Teilnehmen konnten alle, die in Erlangen zur Schule gehen. Dieses Jahr fanden die 20. Spiele im Sportland statt und wurden von den Sport- und Fitnesskaufleuten der WSK 11 a organisiert.

Nachdem Swen Meister von der WSK 11 a alle Anwesenden begrüßt, die Regeln erklärt und viel Spaß gewünscht hatte ging es um 12.30 Uhr endlich los. Es wurden jeweils zwei Sätze gespielt. Derjenige, der zuerst 15 Punkte erreichte, hatte den Satz gewonnen. Nach 5 Runden stand dann um 14.45 Uhr in jeder Gruppe der Sieger fest. Insgesamt gab es drei Gruppen.

In der Gruppe „1996 und jünger“ belegte Fabian Endres aus der Wirtschaftsschule den 1. Platz. Luca Drechsler, der ebenfalls an der Wirtschaftsschule besucht wurde Zweiter. Patrick Fratzke von unserer Berufsschule holte sich den 3. Platz in dieser Kategorie.

In der Gruppe „1995 und älter“ wurde Amadeus Kapitzd Sieger. Den 2. Platz belegte Tom Zitterbart und 3. wurde Max Bauer. Alle drei Schüler sind bei uns an der Schule.

Pia Hafemeister belegte den 1. Platz in der Kategorie „Damen“. Auf den 2. Platz kam Sandra Schuhmann und Sina Aue belegte den 3. Platz. Alle drei Damen sind angehende Industriekauffrauen.

Die WSK 11a möchte sich hiermit noch einmal bei allen Teilnehmern, Helfern, dem Sportland, Herr Palesche und Herr Doppernas bedanken, die uns ermöglichten dieses Turnier auszurichten.“

 

Lisa Bialawski

WSK 11A

HerrenVolleyball

2014-06-27T08:11:00+00:0026.06.2014|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen