>EAGLE – wie ein Adler über Platinen schweben

EAGLE – wie ein Adler über Platinen schweben

EAGLE – wie ein Adler über Platinen schweben

 

Mit dem Programm EAGLE lassen sich am PC elektronische Schaltungen und das entsprechende Layout für die Platine erstellen. So können die Schülerinnen und Schüler zwar nicht wie ein Adler über die elektronischen Schaltungen schweben, haben aber ein professionelles Werkzeug zur Hand, das auch in Firmen eingesetzt wird, um Platinen herstellungsreif planen zu können. Zur Erläuterung: EAGLE ist ein Initialwort und bedeutet: Einfach Anzuwendender Grafischer Layout-Editor.

Damit die Elektrolehrkräfte der Berufsschule Erlangen den Umgang mit dem Programm den Schülerinnen und Schülern weitergeben können, ließen sie sich selbst am Mittwoch, 15. Juli 2015 schulen. Referent war Herr Eugen Roth, der als Studienreferendar im 1. Jahr zurzeit an der Schule eingesetzt ist. Er konnte viel von seiner praktischen Erfahrung als Ingenieur im Umgang mit dem Programm in die schulinterne Lehrerfortbildung einfließen lassen.

Sechs Lehrkräfte und fünf Referendare folgten in einem kleinen Projekt den anschaulichen Leittexten. Herr Roth unterstützte die Teilnehmer bei ihren ersten Versuchen. Nachdem die Schaltung erstellt war, ging es ans Eingemachte. Die Bauteile mussten nun auf der Platine so angeordnet werden, dass die Leiterbahnen sich nicht kreuzten. Wenn die Teilnehmer abschließend die so genannte Gerberdatei an einen Hersteller geschickt hätten, wären bestimmt innerhalb ein paar Tagen mustergültige Platinen zurückgekommen.

2015-07-16T08:41:29+00:0016.07.2015|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen