Im Anschluss an die Halbjahreskonferenz wurden unterschiedliche Fortbildungen aus dem Bereich neue Medien und Methoden angeboten. So konnten alle Kollegen neues Wissen und neue Erfahrungen in diesem Bereich gewinnen . Themen waren unter anderem die “Nutzung der Google Zukunftswerkstatt”,  “Sinn und Unsinn einer Lernplattform am Beispiel von mebis ” sowie “Teams und OneNote – wann nutze ich was?”.  Aufgrund des breiten Themenspektrums fanden alle Kollegen ein Thema, das für sie interessant und nützlich war. Die Veranstaltungen wurden daher positiv als gewinnbringend wahrgenommen und positiv beurteilt. Ein besonderer Dank gilt allen Kollegen, die bereit waren, als Referenten ihr Wissen weiterzugeben.