>Umweltschule 2016

Umweltschule 2016

Frau Ulrike Scharf, bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, überreicht die Auszeichnung für das besondere Engagement zur nachhaltigen Verbesserung der Schulumwelt.

 

Auch 2016 wieder Umweltschule in Europa!

Nach 2012, 2013 und 2014 erhält die Staatliche Berufsschule Erlangen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ auch 2016 für die Projekte:

Umweltwochen / Miteinander Lernen

und

Gesundheits- und Umwelttag / Ernährung.

logo-umweltschule              urkunde-umweltschule-2016

 

Umweltwochen / Miteinander Lernen

Die Umweltwochen der Berufsschule sind ein Schulprojekt, bei dem sich in diesem Jahr fünf Klassen (ca. 150 Schüler) im Rahmen von Klassenprojekten intensiv mit verschiedenen umweltrelevanten Themen beschäftigen. Wie in den Jahren zuvor erklärt sich das Umweltamt der Stadt Erlangen dazu bereit in Form von Fachvorträgen informierend zu unterstützen. Weitere Fakten erarbeiten sich die Schüler in Eigenregie mit Hilfe von Medien (Internet, Presse, etc.) und Fachliteratur. Viele Klassen bewerben sich spontan zu berufstypischen und lehrplanrelevanten Themen, so Klassen aus dem Bereich Elektrotechnik zum Thema Klima und Energie (Klimawandel, CO2-Ausstoß), Anlagenmechaniker SHK (Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik) zum Thema Wasser und Boden (Wasserqualität) und Asbest sowie KFZ-Mechatroniker zum Thema Luft. Eigenverantwortlich multiplizieren die Schüler die Ergebnisse ihrer Arbeit in mindestens vier weiteren Klassen. In Form von Vorträgen, Ausstellungen, Exkursionen oder Diskussionsrunden setzen sich somit mindestens 25 Klassen, das heißt über 700 Berufsschüler, mit der Thematik auseinander. Aus fünf Projekten einzelner Klassen wird in der Multiplikationsphase ein Schulprojekt, welches über einen Zeitraum von drei bis vier Monaten den Schulalltag bereichert (Februar bis Mai).

 

Gesundheits- und Umwelttag / Ernährung

Am Gesundheits- und Umwelttag durchlaufen Schüler und Schülerinnen verschiedene Stationen, bei denen sie z.B. ihren ökologischen Fußabdruck berechnen oder mit dem Thema? Nachhaltiger Lebensmittelkonsum? konfrontiert werden. Die Stationen werden je von einer Klasse aus den Bereichen Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte vorbereitet und begleitet. Der Gesundheits- und Umwelttag findet erstmals am 21. Juli 2016 an unserer Schule statt.

2016-12-12T10:36:32+00:0012.12.2016|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen