>Workshop „Frauen-Selbstverteidigung“

Workshop „Frauen-Selbstverteidigung“

Workshop „Frauen-Selbstverteidigung“

Frauen erleben im Alltag immer wieder gefährliche Situationen in Form böswilliger Übergriffe. Darauf angemessen zu reagieren war Thema des  Mädchen-Selbstverteidigungskurses an der Staatlichen Berufsschule Erlangen. Im Rahmen des Sportunterrichtes konnte erneut Taekwon-Do-Großmeister Efstratios Papadellis vom Black Belt Center Erlangen als Lehrmeister gewonnen werden.  Er zeigte den Schülerinnen aus dem Fachbereich Siemens Industriekaufleute WIK 11A/B, wie sie mit Hilfe ihres Körpereinsatzes Attacken abwehren und durch gezielte Kampftechniken/Gegenmaßnahmen aus der Rolle des Opfers heraustreten können. Anja Korzer aus der WIK 11B demonstrierte dabei im Showkampf, wie man sich erfolgreich zur Wehr setzen kann. Am Kursende wurden die „aufmüpfigen“ Damen für ihren engagierten Kampfeswillen reichlich am Tombola-Tisch belohnt. Sparkasse und VR-Bank Erlangen und Intersport Eisert zeigten sich wieder einmal von der spendablen Seite. Last not least Pizza Bäcker Bruno sorgte als Weihnachtsmann verkleidet mit leckeren Pizzen für einen „genüsslichen“ Kurs-Ausklang.

Heiner Porzelt

2014-12-22T11:02:59+00:0018.12.2014|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen