>Auf dem Weg zu Industrie 4.0

Auf dem Weg zu Industrie 4.0

Das Schlüsselthema Industrie 4.0 und seine Auswirkungen auf Arbeitsorganisation/Fertigung sowie Dienstleistung und Logistik wird künftig verstärkt auch in die Duale Berufsausbildung eingehen.

Dank der guten horizontalen und vertikalen Vernetzung der Berufsschule Erlangen besteht bereits heute ein tragfähiges Bildungsnetzwerk, das Lehrern und Schülern zu Gute kommt. Als Beispiele seien Schulungen der Lehrer im Rahmen der Firmenfortbildungen in Kooperation mit der Regierung und der Besuch entsprechender Fachmessen wie SPS  IPC Drives genannt.

Die Firma Siemens unterstützt seit langem aktiv die Berufsschule auf allen Ebenen der Digitalisierung. Den Auszubildenden im Fachbereich Elektrotechnik steht jetzt eine Trainingsanlage mit vernetzten Systemen zur Verfügung an der Lerninhalte der Automation, Industrial-IT, aber auch Wartung und Instandsetzung sowie Fernwartung vermittelt werden können. Unsere Schülerinnen und Schüler zeigten sich begeistert. Sofort nach dem Aufbau der Anlage machten sie sich daran, sie zu erkunden und zu programmieren.

Den Transport der Anlage aus dem Siemens Forschungszentrum zur Berufsschule organisierte dankenswerter Weise das Schulverwaltungsamt der Stadt Erlangen.

Thomas Capponi, Fachbereich Elektrotechnik

2016-12-22T07:42:59+00:0022.12.2016|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen