>Bestenfeier 2018

Bestenfeier 2018

Bestenfeier 2018 – Die duale Berufsausbildung als Erfolgsmodell

Die schon traditionelle Auszeichnung der besten Berufsschülerinnen und –schüler fand unter Beteiligung zahlreicher prominenter Vertreter aus Politik und Wirtschaft am 19.07.2018 in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle statt.

Schulleiter Roland Topinka konnte bei hochsommerlichen Temperaturen mehr als 150 Gäste zur feierlichen Übergabe von Staats- und Stadtpreisen sowie Sonderpreisen des Bayerisches Staatsministers des Innern und für Integration Joachim Herrmann, des Bundestagsabgeordneten Stefan Müller und des Fördervereins der Berufsschule Erlangen begrüßen.

Das erfolgreiche Geschäftsmodell „Duale Berufsausbildung“ schlägt sich auch in den Abschlussergebnissen der Berufsschule nieder. Mehr als 95% der über 800 Absolventen des Abschlussjahrgangs 2017/18 haben die Berufsschule erfolgreich abgeschlossen, davon fast ein Sechstel mit der Durchschnittsnote 1,5 oder besser. Zudem wurden mehr als 210 Mittlere Bildungsabschlüsse an der Berufsschule verliehen.

Schulleiter Roland Topinka wies bei der Begrüßung der Gäste besonders darauf hin, dass die Digitalisierung sowohl Chance bietet aber auch Risiken mit sich bringt. Entscheidend ist dabei der richtige Umgang mit dieser Entwicklung. Diesen richtigen Umgang zu erlernen ist der Leitgedenke der Berufsschule Erlangen im Bereich Medienkompetenz, denn mit Kompetenzen können Schüler noch immer der IT überlegen sein, beim reinen Faktenwissen sind Google und Co. weit überlegen.

Dieser Ansatz war ein wichtiger Grund dafür, dass die Berufsschule Erlangen den „i.s.i. Innere Schulentwicklung und Schulqualität Innovationspreis“ erhalten hat, denn hier werden Schulen ausgezeichnet, die sich konsequent dafür einsetzen, die Qualität von Bildung und Erziehung zu verbessern.

Diese Leistung der Berufsschule und Ihrer Absolventen wurde auch von allen anderen Festrednern gewürdigt. Zudem betonten der stellvertretende Vorsitzende des IHK Gremiums Erlangen, Herr Thomas Roßner, der Bayerische Staatsminister des Innern und für Integration Joachim Herrmann, der Bundestagsabgeordnete für Erlangen und Erlangen Höchstadt; Stefan Müller und Oberbürgermeister Dr. Florian Janik unisono die Bedeutung der beruflichen Bildung im dualen System. Diese gilt als wichtige Ursache für die geringe Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland ist und ist angesichts des Fachkräftemangels auch so wichtig wie nie. Innenminister Joachim Herrmann fasst die Situation treffend zusammen: „Wir brauchen nicht nur Ingenieure, die Autos entwickeln, sondern auch Fachkräfte, die diese dann bauen.“

Auszeichnung der Preisträgerinnen und Preisträger 2018

Insgesamt 33 Schülerinnen und Schüler erhielten aufgrund ihrer herausragenden Leistungen, die sich nicht nur in den Noten, sondern auch in sozialem Engagement widerspiegeln, besondere Anerkennungen. Die Staatspreise sowie den Sonderpreis des Bayerischen Innenministers vergab Herr Joachim Herrmann, die Preise der Stadt Erlangen verlieh der Oberbürgermeister, Herr Dr. Florian Janik. Der Bundestagsabgeordnete Stefan Müller übergab persönlich den von ihm gestifteten Preis.

Sonderpreise Förderverein

Die Preise des Fördervereins der Berufsschule Erlangen für besondere soziale Leistungen überreichte der Vorsitzende, Herr Johannes Hofmann.

Dass unter etwa 3 000 Schülern /-innen auch immer wieder herausragende Talente auf mehreren Feldern erfolgreich sind, zeigte der erste Preisträger des Fördervereines; Herr Luca Spatz. Neben der Ausbildung zum Elektroniker für Systeme und Geräte, die er sehr erfolgreich abschloss, verfügt er über außergewöhnliche Fähigkeiten auf dem Fahrrad. Mit seiner Fahrradtrial-Aufführung beeindruckte er die anwesenden Gäste.

Jeder Spieler der Integrations-Fußball-Mannschaft erhielt einen Ball als Anerkennungen für die äußerst erfolgreiche Teilnahme am Integrationsturnier der Staatlichen Fachoberschule Nürnberg. Dazu gab es einen von allen Honoratioren der Bestenfeier unterschriebenen Fußball für das SMV-Team der Berufsschule Erlangen.

Für das entsprechende Ambiente der Preisverleihung sorgten die Schüler-Lehrerband mit einer herausragenden Solosängerin, der Veranstaltungskauffrau Ann-Kathrin Andorka und die kulinarischen Leckerbissen beim abschließenden Stehempfangs.

 

 

2018-07-25T13:20:35+00:0023.07.2018|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen