>Werkstatt-Tage für BIK-Klassen

Werkstatt-Tage für BIK-Klassen

Einen Einblick in das Berufsfeld Gesundheitswesen erhielten die Schülerinnen und Schüler der Berufsintegrationsklassen an der Berufsschule Erlangen in der Zeit vom 20. bis zum 26. Juni 2018.

Unter dem Titel

„Ausgewählte Tätigkeiten eines Assistenzberufs beim Allgemeinarzt“

erprobten über 50 junge Frauen und Männer – verteilt auf fünf Vormittage – an vier Stationen Untersuchungen in der medizinischen Praxis.

Im Schullabor und im Fitnessraum der kaufmännischen Abteilung übten – unter Frau Dr. Farmands Leitung – Frau Essaka, Frau Schüte-Fiedler und Frau Zimmermann mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern verschiedene Verbandstechniken ein. Unterstützt wurden sie jeden Tag von Schülerinnen der MFA-Klassen. Den eigenen Puls und Blutdruck, jeweils in Ruhe und nach Belastung, zu messen, stand gleichfalls auf der Agenda. Im Labor vermittelte Frau Dr. Farmand zudem Einsicht in Schnelltests sowie den richtigen Umgang mit Teststreifen und Kassettentests. Wichtiges Detail war überdies die korrekte Händedesinfektion.

Arbeitsblätter zu den verschiedenen Themenbereichen sowie eine kleine Lernzielkontrolle zum Abschluss rundeten den Vormittag ab. Alle machten eifrig mit und fanden das Praktikum sehr interessant.

Rita Stadter-Bönig

2018-07-27T07:13:56+00:0027.07.2018|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen