>Sparkasse fördert berufliche Integration von Flüchtlingen an der Berufsschule mit Spende

Sparkasse fördert berufliche Integration von Flüchtlingen an der Berufsschule mit Spende

Über eine großzügige Spende der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen in Höhe von 1.600 € darf sich der Verein der Freunde und Förderer der Staatlichen Berufsschule Erlangen freuen. Die Sparkasse Erlangen möchte damit insbesondere das Engagement der Berufsschule auf dem Gebiet der beruflichen Integration jugendlicher Flüchtlinge unterstützen. An der Staatlichen Berufsschule Erlangen werden aktuell ca. 130 Flüchtlinge in sieben Klassen im Vollzeitunterricht auf ihren Einstieg in eine Berufsausbildung vorbereitet. Ergänzt wird das schulische Angebot durch betriebliche Praktika. Für das nächste Schuljahr wird mit weiteren Klassen geplant.

Foto der Spendenübergabe am 29.06.2016 in der Sparkassen-Geschäftsstelle Drausnickstraße

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Von links: Karsten Beck (Berufsschule Erlangen, Geschäftsführer des Fördervereins),
Stefan Stern (Sparkasse Erlangen, Geschäftsstellenleiter)
Eva-Maria Basak (Sparkasse Erlangen, Abteilungsleiterin Personalentwicklung)

 

2016-07-11T11:54:40+00:0011.07.2016|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen