>Gemeinsamens Projekt der Friseurklasse KFR 11 mit Schülern der Sprach- und Berufsintegrationsklassen

Gemeinsamens Projekt der Friseurklasse KFR 11 mit Schülern der Sprach- und Berufsintegrationsklassen

 IMG_1976

Die Schülerinnen und Schüler der Friseurklasse KFR 11 luden eine Gruppe Schüler aus den Sprach- und Berufsintegrationsklassen zu einem gemeinsamen Projekt ein.

Unter dem Motto: „Bunt, bunt, bunt sind alle meine Haare, …“ wurden Modellköpfe gefärbt, frisiert, mit Make-up und Nageldesign vervollständigt.

Das zentrale Thema waren Farbkontraste. Diese galt es in vielfältiger Art zu realisieren. Zunächst setzten sich die zusammengestellten Tandems mit einem Informationstext zum gewählten Thema auseinander. Gemeinsam legten sie fest, welche besonderen Merkmale den gewählten Farbkontrast kennzeichnen. Dazu war ein kleines Poster zu erstellen. Diese Aufgabe mussten die Gastschüler übernehmen. Manche der praktischen Aufgaben erfüllten die Teams gemeinsam, andere wurden eigenverantwortlich von einem Partner übernommen. Die Schüler aus Syrien, Nigeria, Äthiopien, Iran und Irak lernten neue Wörter und konnten sich über „Fachliches“ unterhalten. Auch bereits gelernte Wörter aus dem Fachwortschatz des Friseurs konnten ihr abstraktes Dasein aufgegeben und sind für die Schüler greif- und begreifbar geworden. In unseren Friseurklassen ist eine kulturelle Diversität „normal“ und die Toleranz enorm hoch, deshalb fanden 28 Schüler schnell ihren Platz und ihre Aufgabe. Engagiert und gut gelaunt wurden die Aufgaben bearbeitet. Auf die Ergebnisse können alle Schüler stolz sein.

 U. Königer-Höfling

2016-07-19T14:25:09+00:0004.07.2016|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen