>Styling ohne Limits in der Friseurabteilung

Styling ohne Limits in der Friseurabteilung

Wenn ein Friseur „Babyliss“ hört, bringt er diesen Begriff sofort mit Lockenstab, Glätteisen und Fön in Verbindung. Die wenigsten würden vermuten, dass die Motoren für einen Babyliss-Fön von Ferrari hergestellt werden. So steckt in solch einem Gerät eine entsprechende Power!

Uns besuchten zwei Referentinnen und Trainerinnen dieser Firma, Jana von Ganski und Susann Jakobs, die ansonsten für Modenschauen und andere Laufsteg-Events arbeiten, um unsere Friseurklassen über die Technologie der thermischen Haarumformungsgeräte zu informieren.

So wurde aus dem etwas trockenen, unbeliebten Thema „Wellentechniken“, das normalerweise bei den Schülerinnen Ächzen und Augenverdrehen auslöst, im Nu ein grandioser Workshop, der regelrecht begeisterte. Es wurde nicht nur gewellt, sondern gekreppt, gelockt und geglättet, was das Zeug hielt. Der Renner war die neueste Entwicklung „Miracurl“, der in eine glatte Strähne auf Knopfdruck eine Locke zaubert.

 

2017-07-10T07:32:31+00:0007.07.2017|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen