>Unser Förderverein: Personell und finanziell bereit für die nächsten Jahre

Unser Förderverein: Personell und finanziell bereit für die nächsten Jahre

Die Vorstandschaft des Fördervereins geht geschlossen und mit gut gefüllter Kasse in die nächste Amtszeit. So lautet das Fazit der Mitgliederversammlung am 26. April 2018. Unter den Aktivitäten des Fördervereins bildete das Projekt „Solar-Funktionskoffer für Dassari“ einen Höhepunkt im letzten Geschäftsjahr. Insgesamt 2.000 € hatte der Förderverein für die Anschaffung von fünf Bausätzen und Werkzeugsets an den Dassari-Benefiz e. V. gespendet. Daneben hat der Förderverein aber auch noch andere Projekte unterstützt.

Förderverein finanziert Kameraausstattung

Ob Scheinwerfer oder Mikrofone – um möglichst professionelle Dreharbeiten mit der Schulkamera zu ermöglichen, investierte der Förderverein auch 2017 in die Erweiterung der Kameraausstattung. Die Schulkamera wird bei den Veranstaltungskaufleuten unter der Leitung von Timo Lang im Plus-Programm „Medientechnik und -gestaltung“ für das Verfilmen von Kurzgeschichten eingesetzt. Die Ergebnisse, wie z. B. der Kurzfilm „Klassentreffen Jahrgang 38“, zeigen eindrucksvoll, dass sich die Investition gelohnt hat.

Vier Fördervereinspreise an der „Bestenfeier“

An der „Bestenfeier“ im Juli 2017 konnte Johannes Hofmann, Erster Vorsitzender des Fördervereins, gleich vier Fördervereinspreise für ein besonderes Engagement an der Berufsschule überreichen. Die Preisträger waren:

  • Sara Sawan (Berufsintegrationsklasse)
  • Andreas Müller (Fachinformatiker Anwendungsentwicklung)
  • Marco Preißinger (Fachinformatiker Systemintegration)
  • Sascha Chladeck (IT-Elektroniker)

Zweiter Schulhund kommt

Bereits im letzten Schuljahr hat der Förderverein den Ausbildungslehrgang von Schulhund „Sally“ mit Hundeführerin Josephine Mirsberger finanziert. Mit „Kurt“ wird nun bald ein zweiter Schulhund dazukommen, der von Silva Brütting geführt wird. Auch hier beteiligt sich der Förderverein an den Ausbildungskosten für den einwöchigen Lehrgang.

Weiterhin hat der Förderverein 2017 finanziert:

  • Buchgutscheine für Veranstaltung „Kurzfilmtage gegen das Vergessen“
  • Busfahrt zum Geldmuseum der Bundesbank in Frankfurt (Fachbereich Industriekaufleute)
  • Beherbergungskosten für den Workshop der SMV im Schullandheim Kallmünz
  • Software für Schulhomepage
  • etc.

Überschuss erhöht finanziellen Spielraum

Ein positives Fazit konnte Schatzmeisterin Silke Dippold, die zusammen mit Cordula Munkert (kommissarische Schatzmeisterin) die Finanzen verwaltet, an der Mitgliederversammlung in Ihrem Kassenbericht ziehen. Im Jahr 2017 wurde insgesamt ein Überschuss von rund 1.500 € erwirtschaftet. Dies erhöht den Spielraum für weitere Investitionen. Wir sagen „Danke“ an alle, die mit ihren Mitgliedsbeiträgen und Spenden dazu beigetragen haben. Zu den Spendern im Jahr 2017 zählen u. a. der Gewinn-Spar-Verein der Sparda-Bank Nürnberg e.V. (1.500,00 €), die VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG, die Erlanger Stadtwerke AG und die BBBank eG.

Vorstandschaft und Kassenprüfer machen weiter

Alle drei Jahre werden im Förderverein satzungsgemäß der Vorstand und die Kassenprüfer gewählt. An der letzten Mitgliederversammlung im April 2018 war es wieder einmal so weit. Die anwesenden Mitglieder wählten die Vorstandschaft für weitere drei Jahre. Und auch die Kassenprüfer Sebastian Kiermeier und Michael Wachtler wurden in ihrem Amt bestätigt.

Wir freuen uns auf weitere drei Jahre und über jede Form der Unterstützung

Ihre Vorstandschaft des Vereins der Freunde und Förderer der Staatlichen Berufsschule Erlangen e. V.

Die „neue alte“ Vorstandschaft: Karsten Beck (Geschäftsführer), Johannes Hofmann (Vorsitzender), Roland Topinka (stellvertr. Vorsitzender), Alexander Sokoliuk (stellvertr. Vorsitzender), Silke Dippold (Schatzmeisterin)

2018-05-15T12:20:31+00:0015.05.2018|
Menü
Suchen
Staatliche Berufsschule Erlangen
Staatliche Berufsschule Erlangen
91052 Erlangen